Home französisch-deutscher Fachkräfteaustausch

französisch-deutscher Fachkräfteaustausch

Ziel des Fachkräfteaustausch 2024 ist Wissen und Austausch über aktuelle Entwicklungen der Musikvermittlung, der Musikkultur des jeweiligen Landes sowie der Musikbildung zu beschreiben, zu analysieren und ggbfs. auf die jeweilige Institution anzuwenden. Zudem wollen wir erneute Jugendaustauschprogramme planen. Wir wollen die in der Pandemie be- und verhinderten Kontakte erneuern und uns gegenseitig den Rücken, für unsere wertvolle Arbeit im Sozialen Non Profit Bereich stärken. Zudem wollen wir Ehrenamt Strategien, digitale Strategien und Zukunftspläne besprechen. Die Fachkräfte sollen sich hierbei kennenlernen und voneinander lernen. Die jeweilige Sprache und Kultur soll ebenfalls Thema im Projekt sein.

Digitale Bildung ist hoch attraktiv und das Wissen um digitale Prozesse beim Musikmachen sind sehr gefragt und länderübergreifend nutzbar. Gerade alternative Bildungsansätze kommen mehr und mehr zum Zuge, werden aber verhältnismäßig wenig oder qualitativ gering angeboten. Trotz hohem Bedarf bleiben diese niedrigschwelligen Angebote zu vielen Kindern und Jugendlichen in beiden Ländern vorenthalten.

Wir nähern uns im Austausch, dem Einstieg ins Thema und der Intensivierung. Dabei arbeiten wir mit Musikproduktionsplätzen und IPads (wie sie in vielen Schulen und privat genutzt werden).

Wir wollen in kleineren Workshops nicht nur Sprachbarrieren abbauen, sondern vielmehr die Technik und die damit verbundenen Möglichkeiten sowie den Umgang damit den Fachkräften näher bringen und diese leicht verständlich erläutern.

Die Fachkräfte werden gemeinsam mit professionellen Workshopleiter:innen sowie dem multiprofessionellen Team des Zentrum Pop in Potsdam musikalische und auch freizeitpädagogische Methoden kennenlernen und erproben.

Interessierte Menschen können sich über die Anmeldung melden und Kontakt mit uns aufnehmen. Einige wenige Plätze und Zeiten sind noch verfügbar.

Das Programm wird gefördert vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Partner des Zentrum Pop ist der französische Musikverein Lanetik Egina.

Anmeldung WEITERE TERMINE

Veranstaltuns-ID: FDA

Datum

26 Feb 2024 - 03 Mrz 2024

Uhrzeit

8:00 - 18:00

Labels

KOSTEN WERDEN BEKANNT GEGEBEN

Ort

ZENTRUM POP
Konsumhof 2-3 14482 Potsdam
QR Code
Nach oben